de en

Hier kommt das User Feedback

Telefon E-Mail Info

BEZAU BEATZ
FESTIVAL

04.-07.08.2022

Spaziergang

Spaziergang "Orte und Menschen in Bezau"

Spaziergang "Orte und Menschen in Bezau"

Der Spaziergang durch das Dorf wird zur Begegnung mit der Geschichte. Sie lebt weiter im Gedächtnis der Häuser und in der Erinnerung an ihre ehemaligen Bewohner. Ein Spaziergang in die Vergangenheit.

Orte und Menschen

Politiker, Ärzte, Tourismuspioniere, Künstlerinnen und Künstler, Priester, Wissenschaftler, Erfinder, Wirte und Unternehmer: Prominente Frauen und Männer aus der Geschichte des Dorfes erzählen aus ihrem Leben. Ob in der Heimat oder in der Fremde, immer trugen sie ihre Herkunft aus dem Bregenzerwald als Visitenkarte mit sich, sei es wie bei der Künstlerin Maria Katharina Felder in Form der lebenslang getragenen Wäldertracht, oder als unsichtbaren Talisman und Stärkung gegen das Heimweh.

Neben allen biographischen Informationen gibt die Erinnerung an das Leben längst verstorbener Mitbürger einen tiefen Einblick in das soziale und ökonomische Gefüge des Dorfes. Es wird möglich, das Vergangene mit der Gegenwart zu vergleichen und zu verbinden, das Entstehen des einen aus dem andern nachzuvollziehen. Schließlich bleibt die Erkenntnis, dass nichts von ungefähr kommt, nichts von selbst entsteht.
Hinter allem stehen Frauen und Männer, die mit überdurchschnittlichem Talent, Geschick und Engagement innerhalb der Grenzen des Dorfes und weit darüber hinaus den Geist und das Wissen der Ahnen in bahnbrechende Errungenschaften oder einfach in nachhaltige Praxis umgesetzt haben.

Ihnen soll an der Stätte ihres Wirkens oder an der Wiege ihres Lebens ein Denkmal gesetzt werden. Die über das Dorf verteilten Gedenktafeln sind ein Hinweis auf das künstlerische, politische, philosophische oder wissenschaftliche Potential der Gemeinde.

 

Hier geht´s zum Folder – dieser ist auch im Tourismusbüro Bezau erhältlich.

Jenseits von Spur und Straße
Eine Geschichte

Jenseits von Spur und Straße

mehr lesen

FESTIVAL BEZAU BEATZ
vom 04. bis 07. August 2022

15 Jahre sind es nun her, seit die ersten BEZAU BEATZ an unserem Dorfplatz erklungen sind.

Neben den Konzerten in der Remise und der legendären Wälderbähnle-Fahrt wird es dieses Jahr Konzerte in der Kunstschmiede Figer, im Kloster Bezau, in der Alten Säge und ein Konzert im Panoramarestaurant der Seilbahn Bezau geben. Am Freitag wird zudem ein Clubbing in der Zimmerei Kaufmann Reuthe stattfinden. Der Foodtruck „The Falling Cow“ verwöhnt unsere Gäste wieder mit regionalen Burgern und Getränken.

Line up & Tickets