de en

Hier kommt das User Feedback

Telefon E-Mail Info

BEZAU BEATZ
FESTIVAL

04.-07.08.2022

vorarlberg museum_Markus Tretter

Vorarlberg Museum

Vorarlberg Museum

Das vorarlberg museum befasst sich auf kurzweilige Weise mit der Geschichte und Gegenwart der Region. Begleitend werden Führungen, Gespräche, Konzerte, und eine Reihe weiterer Veranstaltungen angeboten.

Nach einem grundlegenden Umbau eröffnete das vorarlberg museum 2011 in neuer Gestalt. Den zentral gelegenen Bau, der denkmalgeschützte Teile integriert, plante das Vorarlberger Architekturbüro Cukrowicz Nachbaur, das dafür mehrere internationale Auszeichnungen erhielt. Für sein Ausstellungskonzept bekam das Haus 2016 den österreichischen Museumspreis.

Originell anzuschauen ist die außergewöhnliche Fassade mit 16.656 Betonblüten, tatsächlich handelt es sich um Abdrücke von handelsüblichen PET-Flaschenböden. Auch die großen Fenster fallen auf. Vor allem jenes im „Blickraum“, den der österreichische Künstler Florian Pumhösl gestaltet hat. Vom dunkel ausgekleideten Raum im vierten Stock schaut man durch ein riesiges Panoramafenster auf die sich ständig verändernde Szenerie am Bodensee.

Das Museum befasst sich in modern gestalteten Ausstellungen mit der Geschichte und Gegenwart Vorarlbergs und des Bodenseeraums. Zu sehen sind Dauerausstellungen sowie Sonderausstellungen. Das Museum beherbergt ein Café und einen kleinen Shop.

Programme

  • Führungen zu unterschiedlichen Themen werden laufend angeboten.
  • Familienführungen finden einmal im Monat sonntags statt. Jeden zweiten Samstag (außer in den Schulferien) gibt es außerdem Kreativ-Workshops, die speziell auf Kinder zugeschnitten sind. Ferien-Workshops finden ebenfalls statt.
vorarlberg museum_Markus Tretter
vorarlberg museum_Markus Tretter_1
vorarlberg museum_Markus Tretter_2
vorarlberg museum_Markus Tretter_3
vorarlberg museum_Markus Tretter_4
vorarlberg museum_Markus Tretter_5

bwmag05_Hilkater_5445
Eine Geschichte

Der Hilkater

mehr lesen

FESTIVAL BEZAU BEATZ
vom 04. bis 07. August 2022

15 Jahre sind es nun her, seit die ersten BEZAU BEATZ an unserem Dorfplatz erklungen sind.

Neben den Konzerten in der Remise und der legendären Wälderbähnle-Fahrt wird es dieses Jahr Konzerte in der Kunstschmiede Figer, im Kloster Bezau, in der Alten Säge und ein Konzert im Panoramarestaurant der Seilbahn Bezau geben. Am Freitag wird zudem ein Clubbing in der Zimmerei Kaufmann Reuthe stattfinden. Der Foodtruck „The Falling Cow“ verwöhnt unsere Gäste wieder mit regionalen Burgern und Getränken.

Line up & Tickets